Arbeitsweise

Ich arbeite mit Steinzeugton im Brennbereich bis 1260°. Meine Vorliebe gilt jedoch der Raku-Technik. Dabei habe ich viele Experimente, Erfahrungen, Freuden und auch Enttäuschungen erlebt. Gerade beim Raku-Brennen trifft der Spruch "Lust und Frust sind sehr nahe zusammen" ganz bestimmt zu. Aus diesen Situationen versuche ich zu Lernen und es das nächste Mal besser zu machen. Schöne Stücke lassen mich Enttäuschungen rasch vergessen und treiben mich an, weiter zu machen.

 

Einen kleinen Einblick in meine Arbeitsweise sehen Sie in der Galerie 

Der Auftrag für einen Lampenschirm wurde zum gemeinsamen Projekt eines Freundes und mir. Ich fertigte den Lampenschirm nach seinen Angaben und Bildern an und er machte die Löcher, welche das Licht von innen durchscheinen lassen. Anschliessend brannten wir gemeinsam das Objekt. Was daraus geworden ist - sehen Sie selbst...